Stellenangebot

Schreiben Sie uns einfach eine Email, wenn Sie eine Arbeit als Logopädin / Logopäde suchen.
Arbeitgeber:
Praxis für Logopädie Sandhofen  / Neustadt  Dieses Mitglied ist nicht geprüft.
Unternehmensbeschreibung:
Sie erwartet eine Arbeit in einer langjährig tätigen Praxis im Mannheimer Norden oder Neustadt. Wir gehen miteinander fair und offen um. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Anzahl der Mitarbeiter:
1 – 10 Vollzeit-Mitarbeiter sind im Unternehmen beschäftigt
Stellenbeschreibung:
Stellenbezeichnung:
Logopäde/Logopädin
1. Arbeitsplatzbeschreibung:
1.1 Art der Einrichtung: Praxis für Logopädie (Sandhofen)
1.2 Berufliche Qualifikation: Staatlich anerkannte(r) LogopädIn, Logopäde
1.3 Arbeitgeber: Praxisinhaber Friedrich Fuhr
1.4 Weisungsgebundenheit: der Praxisinhaber
1.5 Weisungsbefugnis: keine Untergebenen
1.6 Vertretungsregel: wird im Bedarfsfall geregelt
1.7 Zusammenarbeit: extern durch Kontakte mit Angehörigen, Ärzten, Lehrern, Erziehern, Ergotherapeuten und anderen Therapeuten; intern mit dem Praxisinhaber und anderen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern der Praxis
1.8 Wochenarbeitszeit: 40 h / 30 h / 20 h
2. Arbeitsbereiche mit Anteil der Wochenarbeitszeit:
2.1 Unmittelbare Arbeit am Patienten 30 h
40 Therapien durchschnittlich a 3/4 Std. inkl. Patientenberatung und Befunderhe-
bung zu leisten. (Zeitaufwand bei Hausbesuchen inkl. Fahrzeit) Um diese Mindest-Therapien zu erreichen, sind gegebenenfalls mehr Termine (ca 15-20%) zu vereinbaren, als dann tatsächlich geleistet werden.
2.2 Mittelbar patientenbezogen 8,25 h
z.B. Dokumentationen u. Berichte, Vor- u. Nachbereitungen, Konsultationen (auch
telefonisch), Teamsitzungen, Arbeitsmittelauswahl und -beschaffung
Einbestellung und Durchführung von Extra-Terminen nach Vereinbarung.
2.3 Organisation / Verwaltungsaufgaben: 1,0 h
z.B. Telefonate, PC- Datenpflege, Statistik
2.4 Sonstiges: (Rüstzeiten, Materialpflege) 0,75h
SUMME: 40,0 h
// Analog hierzu berechnen sich die Zeiten für 30 h und 20 h //.
3. Sächliche und persönliche Voraussetzungen:
3.1 Sachliche Voraussetzungen:
Die Voraussetzungen hinsichtlich der zur Verfügung stehenden Räume und deren Ausstattung entsprechen den Zulassungsempfehlungen der Spitzenverbände der Krankenkassen in der jeweils gültigen Form.
3.2 Persönliche Voraussetzungen:
Über die staatliche Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung hinaus erfordert das Aufgabengebiet insbesondere:
– ein hohes Maß an Sensibilität im Umgang mit Patienten aller Altersstufen,
– Flexibilität und Fähigkeit, sich auf neue therapeutische Situationen einstellen zu können,
– Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft mit anderen Hilfe leistenden Stellen,
– die Bereitschaft, mindestens alle zwei Jahre an berufsbezogenen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen,

– Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Einsatzfreude.
– Neben guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit hinreichende Kenntnisse im Umgang mit dem PC. Gerne auch mit Starke Praxis und Winword.
– Urlaub vor allem jeweils in den Sommer- und Winterferien Baden-Württembergs.
Arbeitsverhältnis
Festanstellung
Befristung
Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet.
Arbeitszeit
Vollzeit
Vergütungsart
monatliches Festgehalt
Voraussetzungen für Bewerber
Erforderlicher Bildungsabschluss
mindestens Mittlere Reife
Erwartete Berufserfahrung
mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in diesem Job
Erforderliche Sprachkenntnisse
Deutsch (fließend/verhandlungssicher)
Arbeitsort
Ort
Mannheim / Neustadt
Ortsteil
Sandhofen /Böbig
PLZ
D-68307 / D-67433
Bundesland
Baden-Württemberg / Rheinland-Pfalz